Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Filmnächte und andere Veranstaltungen, bei denen die Herzen der Monster-SciFi-Horror-Fans höher schlagen! Echtes 35mm-Kino, Spaß und mehr!
Benutzeravatar
Ingojira
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Do 12.10.2006, 22:36

Re: Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Beitrag von Ingojira » Mi 05.09.2018, 08:14

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,
immer, wenn das Wetter besser wird, sieht man sie. Haarige Burschen auf heißen Öfen, die bärtig oder auch mit silberner Kombi am Leib in allen Größen und Formen über die Landstraßen brausen. Man sagt ihnen manchmal schlechte Sitten nach. Vorurteile? Doch auch, wenn das Metall blank poliert ist, bleiben Zweifel. Aber ob freundlich oder unsozial: sie alle sind gern mit einem AFFENZAHN unterwegs. Darum lassen wir uns es nicht nehmen, auch diesen Individuen als Sicherheitshinweis ein Programm zu widmen. Darum laden wir am 15.09.2018 um 11:00 Uhr in den SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de).

+ + + + +

Motoren an und ab auf die Landstraße heißt es für ein Gruppe rauer Burschen, denen die Freiheit alles und ein Spießerleben nix bedeutet. Das trifft auch auf die Bewohner eines ärmlichen Dorfs im Indianerreservat zu, nur dass die Freiheit für den Roten Mann in weiter Ferne liegt, und das Spießerleben eher unfreiwillig nicht in greifbarer Nähe. Rocker und Rothäute kommen klar, fast alles easy, aber geldgeilen Menschen aus der Spießerwelt sind sie alle ein Dorn im Auge. „Sowas“ gefällt guten Amerikanern nicht, die mit dem Land Großes vorhaben.. „Sowas“ muss weg und erledigt sich am besten gegenseitig! Und schon sind Opfer auf allen Seiten zu beklagen. Gewalt, Liebe, Tod und Bonbongläser sind die Zutaten dieses ungewöhnlichen Genrevertreters, der ein Herz für native Völker und Außenseiter hat.

+ + + + +

Nach dem Einfall der Motorräder ins Reservat folgt der Einfall der Silberfische in die Höhlen Okinawas, wo wilde Pläne zur Eroberung der Erde ausgeheckt werden. Schon bald steht sich der Held des Abenteuers selbst gegenüber. Ein Spiegeltrick? Ein Gag? Als das Spiegelbild jedoch seinen besten Kumpel vertrümmt und sein gutes Image in der Öffentlichkeit beschädigt, hört der Spaß auf! So geht es nicht! Tapfere Menschen, Interpol und ein neuer Verbündeter mit Schlappohren tun alles, damit die Erde nicht zum Planet der Affen wird. Doch reicht das? Dieser farbenfrohe Breitwandspaß ist einer der schönsten seiner Art. Akihiko und seine Freunde retten zur Musik von Masaru die Welt. Besser geht´s nicht.

+ + + + +

Im AFFENZAHN geht aus der tristen Welt der Indianerreservate auf die kunterbunte Monsterinsel. Aufregender kann ein BUIO-Trip nicht sein.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA
PS: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass zum zweiten Film auch wieder die Mini-BUIOs zugelassen sind. Tut Euch und Euren Kleinen etwas Gutes und bringt sie mit!



COMING ATTRACTIONS

Oho! Gut geölt, Löwe!
Samstag, 15.09.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
AFFENZAHN
Ein ungewaschenes Zelluloid-Doppelprogramm
mit polierten Überraschungen


Heute: Goldener Schauer!
Samstag, 20.10.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
FISCHSTÄBCHEN
Ein himmelstürzendes Zelluloid-Doppelprogramm
mit flatterhaften Überraschungen


ALLE FILME,
ALLE TRÄUME,
ALLE GEHEIMNISSE:

www.buio-omega.de
info@buio-omega.de

Bild
"Besser Läuse im Pelz als gar keine Freunde"

Benutzeravatar
Ingojira
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Do 12.10.2006, 22:36

Re: Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Beitrag von Ingojira » Di 11.09.2018, 21:24

Hi,
für Kongulaner nicht ganz uninteressant, denn Big G. is in da house am Samstag.
Nur so´n Tipp. ;-)

Gruß,
Ingojira
"Besser Läuse im Pelz als gar keine Freunde"

Benutzeravatar
GIGAN
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 881
Registriert: Sa 15.03.2008, 23:00

Re: Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Beitrag von GIGAN » Mi 12.09.2018, 08:27

Natürlich schon längst erkannt mein bester :) ,
im hintergrund liefen direkt nach eurer bekanntgabe die handys heiss :-P
...und dementsprechend termine gedreht, mit der frau gestritten, termine gestrichen oder sogar ignoriert
aber alles gut,
Ich komme mit...
meinem neffen, von umme ecke,
onkel zilla, aus dem weit entfernten wuppertal
und avenger, der tatsächlich wieder einmal extra aus der schweiz anreist um euch zu besuchen :)
"...und verbreitet unsere Warnung: ...kommt niie wieder auf den Mars"

Benutzeravatar
Ingojira
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Do 12.10.2006, 22:36

Re: Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Beitrag von Ingojira » Mi 12.09.2018, 11:25

Hi,
Herr Gigan, sie machen wie immer alles top!
Hochachtung für unseren Eidgenossen.

Gruß,
Ingojira
"Besser Läuse im Pelz als gar keine Freunde"

Benutzeravatar
Ingojira
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Do 12.10.2006, 22:36

Re: Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Beitrag von Ingojira » Do 11.10.2018, 18:29

Liebe Freunde des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBS BUIO OMEGA,
wenn die lieben Kleinen nach ihrem Lieblingsgericht gefragt werden, gibt meist nur diese eine Antwort: „FISCHSTÄBCHEN“. Manchmal kommen dann noch Pommes oder Miraculi hinterher, aber die Fischrestepressbarren sind doch immer noch die Nummer 1! Lange haben wir uns diesem Trend widersetzt, aber jetzt können wir ihn nicht länger ignorieren. Deshalb packen auch wir am Samstag, den 20.10.2018 um 11:00 Uhr im SCHAUBURG FILMPALAST (Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer, www.schauburg-gelsenkirchen.de) die Tiefkühlleckereien aus. Fans und Kritiker können sich dann vor Ort ein Bild von dieser umstrittenen „Köstlichkeit“ machen. Ruhig mal dabei sein, ruhig auch mal was riskieren!

+ + + + +

Die 70er waren eine Zeit, in der man im Kino noch wundervolle Entdeckungen aus aller Welt machen konnte. Wer kann sich heute noch vorstellen, mal im normalen Programm eine Action-Produktion aus Thailand vorgesetzt zu bekommen? Damals war das noch möglich. Und so konnte auch diese extrem unterhaltsame und teilweise angenehm harte Action-Granate auf den deutschen Kinogänger niederkommen, mit Fallschirmen. Eine kleine Spezialeinheit wird über dem thailändischen Dschungel abgeworfen. Dort sollen die Superkämpfer einen millionenschweren Mafia-Goldschatz finden. Klar dass da die Rauschgiftgangster gegenhalten. Die Gefechte sind hart, die Abenteuer aufregend, der Film in teilweise wundervollen Farben Marke „Mario Bava“ gedreht. Das ist wirklich ein BUIO-Spaß ohne Reue, produziert mit Geldern des Hongkong-Giganten Raymond Chow. Und was das mit Fischstäbchen zu tun hat? Das darf hier leider nicht verraten werden.

+ + + + +

Lange bevor Megapiranhas und fliegende Haie die Welt des Tierhorrorfilms unsicher machten, schuf der erfolgreichste Regisseur der Filmgeschichte mit italienischen Lire und auch ein paar holländischen Gulden einen der herrlichsten Schundschocker der frühen 80er. Auch hier fliegen die Fische, und sie sind bissig. Sehr bissig. Mit Hilfe des Fulci-erfahrenen Gianetto fließt das Blut, Girls und Boys kreischen und Lance versucht, das Chaos zu ordnen. Ein wundervoller Karibik-Kirmes-Trip, der damals als großer Horror-Hit angepriesen wurde. Auf der Kinoleinwand kann man genau sehen, warum das die absolut richtige Vermarktungsstrategie war.

+ + + + +

FISCHSTÄBCHEN mag jeder. Auch wenn sie manchmal leicht muffig schmecken können. Sie müssen verzehrt werden! Und wo geht das besser, als bei den BUIOs?

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Das Komitee des GEHEIMNISVOLLEn FILMCLUBs BUIO OMEGA

PS: Und wenn alles gut geht, können wir am BUIO-Samstag auch schon die wundervolle BluRay von NACKT IM SOMMERWIND unters Volk bringen. Schnell zugreifen, bevor sie ausverkauft ist.


COMING ATTRACTIONS


Heute: Goldener Schauer !
Samstag, 20.10.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
FISCHSTÄBCHEN
Ein himmelstürzendes Zelluloid-Doppelprogramm mit flatterhaften Überraschungen



Baby,Baby,baller,baller!
Samstag, 17.11.2018
Einlass: 10:30 Uhr vormittags
Beginn: 11:00 Uhr vormittags
im SCHAUBURG Filmpalast, Horster Straße 6, 45897 Gelsenkirchen-Buer
HANNIE UND NANNY
Ein geponchtes Zelluloid-Doppelprogramm mit borkigen Überraschungen


ALLE FILME,
ALLE TRÄUME,
ALLE GEHEIMNISSE:

www.buio-omega.de
info@buio-omega.de

Bild
"Besser Läuse im Pelz als gar keine Freunde"

Antworten

Zurück zu „Filmfestivals, Kinos & Fantreffen“