THE WALKING DEAD

Ob Superhelden-, Manga- oder YPS-Magazin: Hier zeichnet sich alles ab!
Antworten
Peter O.
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 755
Registriert: Fr 07.10.2005, 21:21

THE WALKING DEAD

Beitrag von Peter O. » Mi 23.11.2005, 20:52

Einer der besten Horrorcomics aller Zeiten, The Walking Dead, kommt demnäxt auch in good ole germany.

Möchte nicht zuviel verraten, aber eine der besten Geschichten aller Zeiten. Stellt euch Romeros "Zombie" als fortlaufende Handlung vor.

http://www.cross-cult.de/sites/comics/w ... g_main.htm

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7404
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mi 23.11.2005, 22:07

Ist doch z.T. der, welcher in der UE von DotD von AB drin war, oder ?

Damit Jeder im Bilde ist.
Legende:

z.T. = zum Teil
UE = Ultimate Edition
DotD = Dawn of the Dead
AB = Anchor Bay
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Mi 23.11.2005, 22:13

MonsterZero hat geschrieben:Ist doch z.T. der, welcher in der UE von DotD von AB drin war, oder ?

Damit Jeder im Bilde ist.
Legende:

z.T. = zum Teil
UE = Ultimate Edition
DotD = Dawn of the Dead
AB = Anchor Bay
und was heisst Legende..?.. :roll:
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7404
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Mi 23.11.2005, 22:16

Unter einer Legende (v. lat.: legenda = die zu lesenden (Stücke)) versteht man: * die venia legendi ist eine Lese- und Lehrbefugnis, z.B. an Universitäten* die Liste der Bedeutungen der Symbole einer Landkarte: Legende (Karte)* in der Numismatik die Umschrift auf dem Rand einer Münze

Unter der Legende einer Landkarte oder eines Plans versteht man eine tabellarische Beschreibung der verwendeten Symbole, Signaturen und Farben.

Legende (lat. legenda "zu lesen, vorzulesen") bezeichnet ursprünglich eine Geschichte zum Vorlesen, während die Sage eine ursprünglich mündliche Überlieferung bezeichnet. ...

Texterklärungen zu einem Bild, einer Karte, einem Diagramm etc; eine Legende kann sich auch innerhalb einer bildhaften Darstellung befinden

Mehr hier: http://www.google.de/search?hl=de&lr=&o ... ne:Legende

:-P
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Mi 23.11.2005, 22:29

MonsterZero hat geschrieben:Unter einer Legende (v. lat.: legenda = die zu lesenden (Stücke)) versteht man: * die venia legendi ist eine Lese- und Lehrbefugnis, z.B. an Universitäten* die Liste der Bedeutungen der Symbole einer Landkarte: Legende (Karte)* in der Numismatik die Umschrift auf dem Rand einer Münze

Unter der Legende einer Landkarte oder eines Plans versteht man eine tabellarische Beschreibung der verwendeten Symbole, Signaturen und Farben.

Legende (lat. legenda "zu lesen, vorzulesen") bezeichnet ursprünglich eine Geschichte zum Vorlesen, während die Sage eine ursprünglich mündliche Überlieferung bezeichnet. ...

Texterklärungen zu einem Bild, einer Karte, einem Diagramm etc; eine Legende kann sich auch innerhalb einer bildhaften Darstellung befinden

Mehr hier: http://www.google.de/search?hl=de&lr=&o ... ne:Legende

:-P
Hups...das tut mir aber jetzt richtig leid..das war eigentlich ein Joke... :oops: :-P
BildBildBildBildBild

Peter O.
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 755
Registriert: Fr 07.10.2005, 21:21

Beitrag von Peter O. » Do 24.11.2005, 00:57

MonsterZero hat geschrieben:Ist doch z.T. der, welcher in der UE von DotD von AB drin war, oder ?

Damit Jeder im Bilde ist.
Legende:

z.T. = zum Teil
UE = Ultimate Edition
DotD = Dawn of the Dead
AB = Anchor Bay
Nein, isser nicht. Bei der AB-DVD war ein Heft der Comicadaption des Films drin. The Walking Dead ist weit besser.

Im Grunde ist die Comic-Serie sogar besser als die Romero-Filme ...

Benutzeravatar
MonsterZero
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7404
Registriert: Fr 03.12.2004, 15:17
Wohnort: Chatos Land

Beitrag von MonsterZero » Do 24.11.2005, 16:30

>>Hups...das tut mir aber jetzt richtig leid..das war eigentlich ein Joke...<<

Von mir doch auch... :-P :-P :-P :P :P

>>Nein, isser nicht. Bei der AB-DVD war ein Heft der Comicadaption des Films drin. The Walking Dead ist weit besser.

Im Grunde ist die Comic-Serie sogar besser als die Romero-Filme ...<<

Na dann bin ich dabei... +++
"What Chato's land doesn't kill, Chato will." - Chato's Land (1972)

Benutzeravatar
Antropophagus
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 8584
Registriert: Fr 29.10.2004, 06:00
Wohnort: Hammonia

Beitrag von Antropophagus » Do 24.11.2005, 17:08

Von mir doch auch... :-P :-P :-P :P :P
Na..dann bin ich zufrieden.. :-P
BildBildBildBildBild

Peter O.
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 755
Registriert: Fr 07.10.2005, 21:21

Beitrag von Peter O. » Mo 23.01.2006, 14:09

Mittlerweile ist der erste Band erschienen. Schon gemand gelesen? Meinungen?

Benutzeravatar
G-Grasper-v2.0
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 318
Registriert: Di 23.09.2008, 21:46
Wohnort: Berlin

Beitrag von G-Grasper-v2.0 » So 31.10.2010, 15:33

Ja ich hab ihn gelesen! :-P

Und ja er ist gut, nicht die Offenbarung die ich erwartete nach den geradezu orgasmischen Rezensionen, aber ein guter Einstieg und macht auf jeden Fall Lust auf mehr.
In Heftform wäre die Reihe aber eine Qual, die Seiten lesen sich so rasant das man das Gefühl hat man könnte was verpassen.
Ich hab während der Fahrt vom Comic-Händler nach Hause (45 min) bereits 106 Seiten gelesen obwohl ich nur reinschnuppern wollte!^^
Deshalb mein Tipp: Schlagt gar nicht erst den Band auf und hebt es euch für zu Hause auf, sonst geht viel von der Atmosphäre verloren!
Habt ihr einmal angefangen zu lesen reisst euch der fließende Erzählstil sofort mit und schon sind mal eben 100 Seiten durch!
Am Anfang kam es mir etwas zu hektisch vor, aber man gewöhnt sich schnell daran und dann steckt man mitten drin und hört nicht mehr auf.

Der Grund warum ich neugierig auf die ersten Seiten war, ist der Text auf der Rückseite des Buches!
Denn dieser macht deutlich das diese Erzählungen uns darbieten wollen, wie der Mensch sich verhalten würde wenn man ihm all die Selbstverständlichkeiten des Alltags einfach entreissen würde.
Fernsehen, Supermärkte, Kabelfernsehen, Internet, Duschen und Toiletten.
Nichts von all dem ist mehr da!
Zitat:
"In einer Welt, die von den Toten regiert wird,
sind wir gezwungen,
endlich unser Leben selbst in die Hand zu nehmen."

Zum Buch selber:
Die Aufmachung ist wie ein Buch, also gebunden und macht einen sehr hochwertigen Eindruck.
Alles in allem eine tolle Sache! Ich werde die Reihe zumindest bis Band 8 weiterlesen (der ja wohl der große Knaller sein soll), danach werde ich nochmal ein paar Worte für euch hier verfassen damit ich euch entweder eine Empfehlung oder Warnung aussprechen kann.
Besonders gespannt bin ich auf Band 2, ab da soll ein neuer Zeichner am Werk sein, der seinem Vorgänger wohl nicht das Wasser reichen kann!
Bild

Antworten

Zurück zu „Comics, Mangas + (Zeichen)trick“