Bandai in Deutschland

Der Thread für Figurensammler und -Kleber. Lasst dem Spieltrieb freien Lauf!
Antworten
Benutzeravatar
Dschungeldrache
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 304
Registriert: Mi 28.01.2015, 23:16
Wohnort: Im Ländle (BW)

Bandai in Deutschland

Beitrag von Dschungeldrache » Fr 21.12.2018, 01:06

Ich habe heute mehrere Modellbausätze von Bandai bei der Spielwarenkette Müller gesehen. Es wurden 7 Roboter Bausätze aus dem Gundam Universum angeboten, sowie einer aus der Dragonball Reihe.

Japanische Hersteller medienbezogener Modelle waren immer wieder mal auf dem deutschen Markt, leider nur sehr sporadisch. Bandai bot Modelle an, als die Power Rangers ganz neu waren (Wer bietet die denn heute an ?). Aoshima hat sogar ein paar Kataloge nach Deutschland geschickt, vermutlich ging es da aber eher um die Automobilmodelle als um Ungeheuer. Imai war immer wieder mal mit Dinosauriern und Fahrzeugmodellen vertreten, aber leider nicht mit solchen zu Botschafter Magma / The space giants, die sie, glaube ich, auch mal hergestellt haben.

Nicht mal Godzilla konnte sich dauerhaft etablieren. Das gruselige Billigmodell von Imperial Toys lasse ich nicht gelten, ebenso wenig wie Modelle zu den amerikanischen Godzilla Filmen. Solche Produkte fand man stets nur bei entsprechend spezialisierten inhabergeführten Versandhändlern.

Vermutlich wird sich auch durch Bandais aktuellen Vorstoß nichts ändern, aber Gundam und Dragonball Fans können ja mal einen Blick riskieren.

Antworten

Zurück zu „Modelle & Merchandise“