GODZILLA II (Legendary)

Gewaltiger, größer, witziger - Mit Godzilla kann sich einfach keiner messen.
Antworten
Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 861
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Leitbild » Do 08.03.2018, 16:34

Also von dem was ich bishlang so gelesen habe, soll das was da angeblich zu sehen war recht atmosphärisch und soweit ganz gut gelungen gewesen sein - und bei weitem nicht mehr so tröge wie bei Edwards 2014er Film (also definitiv besseres Pacing und mehr Action) :wink:

Ein Beispiel hier:
And it was really nice. It's really atmospheric, but I liked that even though I feel the movie is going to be long( not like the first, but still long) that it was going fast. There are many plotlines they started in the first 20 minutes. I can't say much, because of embargo, but can say that I'm really satisfied with the route they went. Acting and cinematography are really nice and even though the effects were not finished and some not even half-finished it looked really great. We are introduced to a family and the acting by every single one of them especially Vera Farmiga was great. It feels like continuation to the first and there are a lot of new characters introduced in the first 20 minutes. I think there was a cut in these 40 minutes like 15 minutes before it finished where I felt was the middle of the movie. O'Shea Jackson was good and I think you are going to like how much of the other creatures you are going to see in this movie :)(especially Godzilla). For what I saw I'm very pleased and can honestly say it will probably be the most original from this universe and loved every single casting.
Oder hier an anderer Stelle eine Zusammenfassung einiger Beiträge aus einem Forum (alle vom gleichen User namens "TDLink", welcher ebenfalls bei einem Screening war und sich extra die Zeit genommen hat ein paar Fragen so gut er konnte - und vorallem durfte - zu beantworten):
I saw this. It's pretty good. I wouldn't really compare it to Kong at all other than like Kong it's better than '14. It's definitely better than Kong too imo. I disagree that the humans are paper thin, they're much better than those movies too. Could still be better of course, and they have reshoots coming up so I am sure that's where the focus of them will be.

Ken Watanabe has the best scene. Millie Bobbie Brown is awful. Charles Dance is wasted. Almost every line out of Bradley Whitford's mouth is hilarious.

[...]

All of the fights are great, even with unfinished effects. And there are a ton of them. The final kill is awesome.

I can't really talk about specifics. But there are a lot of monster fights. They feel big. There are definitely shots where you get that sense of scale. There's no cutting away, you see everything in all its glory. I'd say they are the best Kaiju action scenes that I've witnessed in a Hollywood movie thus far, and keep in mind this was with unfinished effects. I think anyone who likes Kaiju stuff is going to be very happy.

[...]

Godzilla is central to the movie. He's not in every scene or fight though and there are still human characters that are being followed as the "central" characters.

As far as Millie Brown goes... After seeing this I now think she is a straight bad actor who can only do what she does as Eleven in Stranger things with no range beyond that. And it works for that role... not so much for this one where she's meant to be a normal human kid.

[...]

The last thing I'll say for now is this. There's some real emotional pillars in this movie and if they do some good reshoots this really has a chance to be a better than usual blockbuster. Certainly better than I think most would say a Kaiju movie has any right to be. There is one scene already in there with Ken Watanabe that I think is going to be iconic. Like classic film memorable iconic.

But we'll see.
U.a. erwähnte er auch, dass Radon diesmal eine Art "Phönix" zu sein scheint ... na hoffentlich nicht noch so eine beknackte/überpowerte/fehl-designte Version wie der Pterodingsda-Feuervogel mit Laserstrahlen von 1993 :roll:
I think Rodan is the only one that looks weird right now.

[...]

The effects on him were the most unfinished so it was a little hard to tell but he's like constantly on fire and at first I thought he was more wyvern than pterodactyl. It wasn't until a character called him Rodan I was like "oh, okay". Then I realized they're going for a sort of Phoenix motif I guess.
Aber ständig höre ich von andere Stelle irgendwas von einem total misslungenen Ghidorah-Design ...

EDIT: OMG, ich habs gefunden ... und ... :kotz: alleine schon diese widerlichen Storchenbeinchen ... sind Magermodelmaße neuerdings der letzte Schrei für Hollywood-Monster? :stupid:
Bild
Bild

Angeblich (laut der involvierten Firma ADI) aus einem verworfenen Projekt (offenbar irgend ein rasch aus den Fingern gesaugter Pseudo-Titel namens "Lucifer"), aber ich glaub das nicht so recht - weil, wäre schon ein saublöder Zufall, wenn die gleiche Firma, die an den Effekten für King of the Monsters beteiligt ist, schon zuvor für ein anderes (und total irrelevantes Projekt) ein dreiköpfiges, drachenartiges Etwas aus dem Hut zaubert und dieses dann versäumt hat, konsequenter unter Verschluss zu halten (und sobald es den Leuten auffällt, verbreitet wird und bei den Fans mies ankommt, wird natürlich sofort dementiert :P ) ...

Bild

Dazu mal ein passendes Zitat aus einem anderen Forum:
"The three headed, two winged, double tailed, two legged dragon you saw in the video that looks like King Ghidorah is completely coincidental and definitely not related to any Godzilla movie we're working on right now. But we still took the video down just...because reasons."
Ich mach mir so langsam doch Sorgen :lol:

EDIT:
Puh! Entwarnung ... "TDLink" hatte dies noch zu Ghidorah's Design durchsickern lassen (ich hatte es lediglich überlesen) :-P
This is fake, or at best outdated. He doesn't look like this in the movie. He looks great. Don't worry.
Und hier hat er auch noch ein wenig zu Mothra zu sagen gehabt (soweit es ihm eben möglich war)
Uh. I don't know how to answer that? I mean Mothra seems inherently less monstrous than the others since it's a big moth. I wouldn't really say it has like a character arc though? I guess a little one, I don't know. Hard question to answer.

Godzilla is the only monster I would say is a clear "character". But ultimately they put the humans in these movies for a reason.
Ok, also soweit klingt doch alles ganz gut ... +++

Wer das alles genauer mitverfolgen möchte - der kann dies ab hier tun (der Thread ist derzeit noch immer recht aktiv) 8)
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: Der IV. Thread für alle, die grade nichts zu sagen haben

Beitrag von Ekelalfred » Mi 23.05.2018, 22:23


oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: Der IV. Thread für alle, die grade nichts zu sagen haben

Beitrag von oliver » Do 24.05.2018, 09:22

Klingt nicht verkehrt, aber hoffentlich übertreiben die es nicht und unter der Quantität leidet dann die Qualität. Aber ist ja noch ein paar Jährchen hin, wer weiß wie sich das alles bis dahin entwickelt.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » Do 24.05.2018, 12:41

Warner Bros. hat den US-Start vom 22. März auf 31. Mai nächsten Jahres verschoben.

THR| 'Six Billion Dollar Man' Pushed to 2020, Studio Reveals
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3154
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: Der IV. Thread für alle, die grade nichts zu sagen haben

Beitrag von Astro » Do 24.05.2018, 14:54

Ekelalfred hat geschrieben:
Mi 23.05.2018, 22:23
Es gibt neuigkeiten von Godzilla: https://www.moviepilot.de/news/statt-sh ... el-1107196
Klingt an sich gut. Hat was von den alten Zeiten.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » Fr 13.07.2018, 16:20

Bild
Bild
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von oliver » Sa 14.07.2018, 09:53

[quote="Kai "the spy""post_id=216503 time=1531495244 user_id=251]
Bild
[/quote]

Godzilla wird aber auch immer fetter :roll:

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3081
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Gorath » Mi 18.07.2018, 08:51

Hier ein Brennstab, da ein Fass Atommüll zwischendurch, das geht nunmal auf die Hüften. :wink:

Ich bin mal gespannt auf den ersten Trailer und hoffe das man auch mal ein Blick auf Godzillas Gegner bekommen kann.
Macht sie fettich!!!

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 18.07.2018, 22:44

Bild

Monarch Sciences
In a post-Godzilla world, we are declassifying superspecies evidence for the first time and invite everyone to join us in our mission of Titan discovery and defense.
YouTube| Reach Monarch
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Benutzeravatar
Cabbage
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24.08.2005, 17:00
Wohnort: Wangen

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Cabbage » Sa 21.07.2018, 19:57

Zuletzt geändert von Cabbage am Sa 21.07.2018, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » Sa 21.07.2018, 21:08

Yo, der kommt gut! +++
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3321
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Elite » Sa 21.07.2018, 22:30

Cabbage hat geschrieben:
Sa 21.07.2018, 19:57
Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=wVDtmouV9kM

Deutsch
https://youtu.be/4pIwlD6Jw-8

ich find ihn geil :-P
Willkommen zurück Cabbage! :) +++ Wo haste so lange gesteckt :?:
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Benutzeravatar
Cabbage
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24.08.2005, 17:00
Wohnort: Wangen

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Cabbage » So 22.07.2018, 05:12

Ich war stillschweigend immer da :-P

Benutzeravatar
Kingzilla86
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 331
Registriert: Mi 02.05.2012, 02:12
Wohnort: Lübeck

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kingzilla86 » Di 24.07.2018, 17:35

Der Trailer sieht ja mal geil aus. Da bekommt man doch schon mal Lust auf mehr. :-P Vor allem scheint es dieses mal mehr Monster-Action zu geben als im ersten Teil ( der von 2014 ). Sprich: Weniger Blablabla ( so wie in dem 2014er ) und viel mehr Monster-Szenen ( JUHUUUU!!!!! ). :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Egal was es ist, es wird uns vernichten.

Benutzeravatar
Paul Naschy
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 7146
Registriert: Sa 22.12.2007, 22:26
Wohnort: Backwoods (Donau-Auen)
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Paul Naschy » Di 24.07.2018, 23:19

Weniger Blablabla ( so wie in dem 2014er ) und viel mehr Monster-Szenen
dafür würde ich nach diesem trailer noch nicht meine hand ins feuer legen ;)
Kult Kino | Das FilmFest in Dillingen geht 2018 in die vierte Runde | http://kultkino.de

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von oliver » Mi 25.07.2018, 09:53

im zweifelsfalle lieber ein bisschen zu wenig action die dafür aber qualitativ stimmt. als ich letztens seit langem mal wieder independence day geguckt habe, war ich erstaunt, wie gut da doch die alienaction und zerstörungssequenzen mit dem menschlichen handeln verbunden worden sind, wirklich ein positives beispiel. die ganze zeit nur high-end gekloppe funktioniert auch nicht (siehe transformers 4 und 5), ich hoffe, die haben für den film die richtige mischung getroffen.

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 25.07.2018, 16:32

Ich bezweifle, dass es an Monster-Action mangeln wird. Dass es im ersten Teil so wenig war, war ja auf Gareth Edwards' Mist gewachsen, und der ist ja nicht mehr dabei. Und wenn man sich die anderen Kaiju-Filme des Studios anguckt (Skull Island, die Pacific Rim-Filme), ging da schon ordentlich die Post ab.

Auf der SDCC wurde übrigens bekannt gegeben, dass ein Charakter aus Skull Island im Film dabei wäre. Die populärste Theorie scheint zu sein, dass Charles Dance (dessen Charaktername noch geheim gehalten wird) die Figur von Tom Hiddleston übernimmt.
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Ekelalfred » Fr 27.07.2018, 09:11

Ich hoffe bzw. glaube auch das es in Teil 2 mehr Monster-Action und weniger Blabla gibt wie im ersten Teil! Das gemecker der Zuschauer ,was meiner Meihnung auch berechtigt war ist höchstwahrscheinlich auch bis zu den Ohren der verantwortlichen gekommen! :-P

Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3719
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Kai "the spy" » So 05.08.2018, 01:00

Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von oliver » So 05.08.2018, 16:51

ja, sehr geil gemacht 8)

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 861
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Leitbild » Do 06.09.2018, 14:51

So, meld mich nun auch mal wieder zurück nach ner halbjährigen Abstinenz ... wollte mir ne kleine Spoiler- & Leak-freie Internetauszeit gönnen - hätte ich geahnt, dass hier in der Zwischenzeit so wenig los ist, hätte ichs mir natülrich auch sparen können! :lol:

Trailer top, macht definitiv Bock auf mehr! Meine Erwartungen an den Film sind also mittlerweile soweit mehr als nur bestätigt worden! +++

Was noch nicht erwähnt wurde, ist dass es endlich auch einen Komponisten für King of the Monsters geben wird ... einen bärigen Komponisten - Bear McCreary soll den Film bescoren und es soll auch die eine oder andere Reminiszenz an Ifukube geben! Na hoffentlich nicht nur wieder den übermäßig verwursteten Godzilla Theme ... :roll: :-P Gibt doch so viele tolle und ikonische Themen, die da zur Verfügung stehen ... ich denke da nur mal an das viel schönere Godzilla-Thema aus der Originalfassung von King Kong vs Godzilla und Mothra vs Godzilla! 8) Oder die ikonischen Themen zu Radon und Ghidorah ... +++

Was Bear McCreary selbst anbelangt - ich wusste zwar dass er Musik für Eureka und Defiance komponierte ... allerdings ist die mir nie wirklich im Gedächtnis hängen geblieben - an sich kein gutes Zeichen meines Erachtens nach ... aber wer weiss, ich bleibe jedenfalls gespannt, wie er seine Sache macht! YIYA +++

PS: Dougherty erwähnte auf der SDCC18 (San Diego ComicCon 2018), dass es auch noch mehr Viecher zu sehen geben soll! Welche das sein werden (ob Toho Kreationen, neue Eigenkreationen oder eben beides) und welche Rolle (falls überhaupt, ich erwarte vorallem nur kurze Cameos und Anspielungen) diese im Film spielen sollen, ist noch geheim ... abwarten heisst also die Devise! :wink:
(Hoffentlich Anguirus, hoffentlich Anguirus, hoffentlich Anguirus, hoffentlich Anguirus ... :lol: )
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3154
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Astro » Do 06.09.2018, 20:54

Er hat bisher hauptsächlich viel Musik fürs TV gemacht. Die ist auch oft nicht so präsent, wie in Kinofilmen. Ich vermute, dass er jetzt mit seinen Arbeiten mehr Richtung Leinwand strebt. Auf jeden Fall ein Aufsteiger der letzten Jahre.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 861
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Leitbild » Do 06.09.2018, 21:57

Nunja, zuletzt hat er ja u.a. für 10 Cloverfield Lane komponiert ... also irgendwie hat seine Musik bei mir die dumme Angewohnheit schnell wieder relativ unbemerkt aus dem Gedächtnis zu entweichen - er brauch definitiv mehr Ohrwürmer! :-P
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von oliver » Fr 07.09.2018, 10:20

Am bekanntesten dürfte wohl die Musik zu The Walking Dead sein, ich verbinde den Namen aber auch immer mit Eureka.

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 861
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Leitbild » Fr 07.09.2018, 11:50

Ich schau Walking Dead nicht, daher kann ich da nicht mitreden ... allerdings hatte er ja auch die Musik zur langweiligen Neuauflage von Battlestar Galactica und deren wesentlich interessanterem Spin-Off Caprica beigesteuert ... :wink:
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

oliver
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1983
Registriert: So 03.01.2010, 11:40

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von oliver » Do 13.09.2018, 08:22

Der fertige Film hat seine PG 13 Freigabe bekommen: https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=5544

Benutzeravatar
Leitbild
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 861
Registriert: Do 21.04.2016, 13:25
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Leitbild » Do 13.09.2018, 09:27

War ja klar, dass es auf ne PG-13 hinauslaufen wird ... :-P
Ist denn dann auch schon was über die etwaige Laufzeit bekannt?
Bombs versus bombs, missiles versus missiles, and now a new superweapon to throw upon us all! As a scientist - no, as a human being - I can't allow that to happen! Am I right? - Daisuke Serizawa
Bild

Benutzeravatar
Gorath
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3081
Registriert: Di 09.11.2004, 20:19

Re: GODZILLA II (Legendary)

Beitrag von Gorath » Sa 06.10.2018, 10:32

Alles andere hätte mich auch gewundert, naja ausgehend vom letzten Film tippe ich da mal so auf 2-2,5 Stunden.
Macht sie fettich!!!

Antworten

Zurück zu „GODZILLA - Gummimonster VS Gipsmodelle“