3001 - Zeit der Affen (Saru no gudan / 1987)

Rotglühende Riesenplaneten, Raumschiffe mit Bohrern dran und seltsame Außerirdische!
Antworten
Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

3001 - Zeit der Affen (Saru no gudan / 1987)

Beitrag von mario-pana » Do 24.04.2008, 08:20

Bild

Ja, was erblicken meine übermüdeten Augen denn hier?

Ein Planet der Affen Filmchen aus Japan?

Sieht ja interessant aus.

Kennt den Film jemand?


ofdb: http://www.ofdb.de/film/5530,3001---Zeit-der-Affen

Benutzeravatar
godzilla2664
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 5190
Registriert: Fr 08.08.2003, 20:35
Wohnort: Wien

Beitrag von godzilla2664 » Do 24.04.2008, 09:39

ich mache ja ungern werbung in eigener sache, aber wer ihn noch nicht kennt:

http://cgi.ebay.at/3001-ZEIT-DER-AFFEN- ... dZViewItem


das ist übrigens der zusammenschnitt einer tv-serie. keine ahnung, von welchem hollywood-blockbuster die japaner damals inspiriert wurden :wink:
Keep watching the Skies!

Benutzeravatar
el-brazo
Administrator
Administrator
Beiträge: 1019
Registriert: So 01.06.2003, 18:57
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von el-brazo » Do 24.04.2008, 10:48

@mario-pana:

> Kennt den Film jemand?

Ich glaube, von den älteren Kongulanern kennt den so gut wie jeder. Wie godzilla2664 schon sagte, handelt es sich dabei um den Zusammenschnitt einer alten Tsubuaraya-Serie und die Handlung ist ... äh ... streckenweise ein wenig konfus. Für Trash-Liebhaber aber ein netter Zeitvertreib! :hammer:

Benutzeravatar
mario-pana
Gold Kongulaner
Gold Kongulaner
Beiträge: 6416
Registriert: Di 27.06.2006, 17:58

Beitrag von mario-pana » Do 24.04.2008, 10:53

ich mache ja ungern werbung in eigener sache, aber wer ihn noch nicht kennt:
Hab ich schon gemerkt, dass du ungern Werbung machst. :-P


Na, das folgende klingt doch gar nicht mal schlecht, obwohl ich mich mit TV-Serien Zusammenschnitten eigentlich schwer tue, da von der Handlung doch einiges verloren geht und ein Zusammenschnitt somit immer holprig wirkt. Nichts desto trotz hört sich das alles nach Dialogen Marke "Roboter der Sterne" an. :hammer: :-P

http://www.filmflausen.de/Seiten/zeitderaffen.htm


Danke für den Hinweis el-brazo.

Benutzeravatar
MonsterAsyl
Administrator
Administrator
Beiträge: 4354
Registriert: Do 29.05.2003, 00:04
Wohnort: Der Schädelberg

Beitrag von MonsterAsyl » Do 24.04.2008, 11:27

Nicht zu Vergessen der Artikel in Pranke #23.
(Wo wir schon bei Eigenwerbung sind). :wink:
Keeper of the Monsters

Bild

Benutzeravatar
el-brazo
Administrator
Administrator
Beiträge: 1019
Registriert: So 01.06.2003, 18:57
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von el-brazo » Do 24.04.2008, 16:59

@mario-pana:

> Hab ich schon gemerkt, dass du ungern Werbung machst.

Ja, dafür, dass er es so ungern macht, quält er sich ganz schön durch ... :lol:

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3255
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Beitrag von Astro » Do 24.04.2008, 18:10

el-brazo hat geschrieben:@mario-pana:

> Hab ich schon gemerkt, dass du ungern Werbung machst.

Ja, dafür, dass er es so ungern macht, quält er sich ganz schön durch ... :lol:
Ist zumindest heute schon das zweite Mal, dass ich seine "Werbung" hier sehe. :-P
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Darmok
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 15
Registriert: So 19.04.2020, 20:11

Re: 3001 - Zeit der Affen (Saru no gudan / 1987)

Beitrag von Darmok » Do 07.05.2020, 22:38

Ich hatte den seinerzeit auf Video gesehen und mich sehr über die seltsam sprunghafte Handlung gewundert.
Erst später habe ich erfahren, dass es sich dabei um den Zusammenschnitt einer TV-Serie handelte.
Sehr kurios, trashig unterhaltsam, aber nicht wirklich gut.

Benutzeravatar
Dschungeldrache
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28.01.2015, 23:16
Wohnort: Im Ländle (BW)

Re: 3001 - Zeit der Affen (Saru no gudan / 1987)

Beitrag von Dschungeldrache » Fr 08.05.2020, 18:12

Stimmt. Dafür aber war ich damals ganz aufgeregt, als ich in der Videothek eine unbekannte Science Fiction Produktion aus JAPAN (!) entdeckte.

Ich meine, Ultraman ist die am erfolgreichsten vermarktete fiktive Figur der Welt, trotzdem ist Tsuburaya den Deutschen so gut wie kein Begriff.

Antworten

Zurück zu „Japan-SF“