KAIJU CLASSICS von Anolis

Hier geben sich Godzillas Gummifreunde ein Stelldichein.
Antworten
Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 155
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » So 25.11.2018, 09:12

Ich habe auch noch meine Rechnung bekommen und natürlich gleich überwiesen! +++

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 155
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » Do 13.12.2018, 15:15

Ich habe meine Blu-rays bekommen und habe mal kurz die Bildqualität mit den DVDs verglichen. Die Bildqualität der Blu-rays ist wirklich Spitze,man sieht den Unterschied zur DVD sofort. +++ Danke an dieser Stelle an Anolis für schnelle Lieferung und diese Aktion mit den Gutscheinen,weitermachen.

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11412
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 24.12.2018, 11:35

Meine sind auch angekommen und ich finde die Qualität wirklich klasse. Was mich ein wenig stört sind die Zwangsuntertitel beispielsweise während dem Main Title Song von den Teufelsmonstern. Ist zwar ein netter Service, aber mich stört es halt, wenn ich die nicht im Vorfeld bzw im Menü abschalten kann...

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » Sa 05.01.2019, 19:31

Es wundert mich das noch niemand, das gepostet hat:

Bild

Mothra soll schon im März kommen!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3179
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Sa 05.01.2019, 22:47

Wissen wir schon lang. Ivo hat's selbst gepostet. https://pranke-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=8092
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » So 06.01.2019, 10:05

Astro hat geschrieben:
Sa 05.01.2019, 22:47
Wissen wir schon lang. Ivo hat's selbst gepostet. https://pranke-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=8092
Ah okay, in diesen Unterforum hatte ich nicht nach Godzilla Infos gesucht!

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » So 13.01.2019, 15:29

Das hier hat Ivo in einem anderen Forum geschrieben, als nach der Qualität der Deutschen Tonspur von Urweltraupen gefragt wurde, falls es schon bekannt war, sorry! :wink:
Ivo Scheloske hat geschrieben:
Es wurde eine Neuabtastung vorgenommen, wobei hier mehrere 35mm-Kopoien zur Verfügung standen. Will heißen, die deutsche Tonspur ist kopmplett und Qualitativ ein Upgrade zu den bisherigen VÖs.

Es befinden sich wieder 2 Schnittfassungen des Films auf den Discs. Der japanische Cut (der logischerweise Stellen in japanisch aufweist) und die US-Version, die identisch mit der deutschen Version ist.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3179
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 13.01.2019, 17:17

Hat er nicht. Klingt gut. (Pun not intended)
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Mi 16.01.2019, 16:29

Ab wann kann man vorbestellen...? Bisher fehlt mir keine einzige Blechbox und das soll auch so bleiben! ^^
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3179
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Mi 16.01.2019, 18:08

Vielleicht sind die Boxen noch leer. :king:
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Fr 01.02.2019, 18:20

Bin just über die folgende DVD gestolpert und dachte auf den ersten Blick schockiert, dass ich eine Anolis-VÖ verpennt hätte, aber weit gefehlt. Man orientiert sich hier zwecks Kundenfang lediglich sehr stark an den echten "Kaiju Classics". Schon fast bissl frech... :o

https://www.amazon.de/Godzilla-Rodan-fl ... s=Godzilla

PS: man beachte auch die anderen Scheiben der Reihe.
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3179
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 03.02.2019, 14:27

Ja, die Rip-Off-Cover sind hier im Forum schon vielfach zur Sprache gekommen.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Mi 06.02.2019, 12:02

OK, also keine News. Sorry, war lange nicht mehr wirklich aktiv hier, ist offenbar an mir vorrüber gegangen. Macht Anolis egtl. was dagegen bzw. können die da überhaupt was machen...?
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3179
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Mi 06.02.2019, 17:29

Da gibt's keine Infos. Ich kann mir vorstellen, dass sie sich die Klage sparen. Das Layout selbst hat zweifellos nicht die nötige Schöpfungshöhe um geschützt zu sein. Und was die Markenverwechslung betrifft, so denke ich mir, dass da vom Beklagten vonwegen Metall- und Kunstoffcover argumentiert werden könnte. Und je nach Richter... Kann mir eben vorstellen, dass ihnen das zu unsicher ist.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Antworten

Zurück zu „GAMERA, GUILA & Co - Godzillas Monsterkumpel“