Netflix bestellt "Pacific RIm"-Anime

Von Captain Future und Goldorak über Captain Harlock zu Cowboy Bebop und Big-O!
Antworten
Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3725
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Netflix bestellt "Pacific RIm"-Anime

Beitrag von Kai "the spy" » Do 08.11.2018, 12:53

Der Kreis schließt sich.

Unter fünf neuen Anime-Serien aus Thailand und China, die Netflix gerade bestellt hat, befindet sich "Pacific Rim", welche von Legendary produziert wird.

Als Showrunner sind Craig Kyle, der bisher vor allem durch Marvel-Zeichentrickfilme und -serien, sowie als Produzent der "Thor"-Kinofilme aktiv war, und Greg Johnson, der als Autor von Marvel-Trickserien auch für andere Cartoons wie "Sherlock Holmes in the 22nd Century", "G.I. Joe: Renegades" und "Miles from Tomorrowland" tätig war, dabei.

Inhaltlich dreht sich die Serie um einen idealistischen Teenager und seine kleine Schwester, die auf der Suche nach ihren Eltern einen herrenlosen Jaeger durch feindliches Gebiet steuern.

Zwar wird die Serie für den asiatischen Markt produziert, aber da laut Netflix Chief Content Officer Ted Sarandos mehr als die Hälfte der Abrufe ihrer asiatischen Produktionen außerhalb von Asien stattfanden, und gerade "Pacific Rim" mit zwei Kinofilmen im Rücken auch im Westen noch einige Fans hat, wird der Anime sicherlich auch auf dem hiesigen Netflix landen.

THR| 'Pacific Rim' and 'Altered Carbon' Anime Projects Among Netflix's New Slate of Asian Originals
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Antworten

Zurück zu „Animes“