Joker (2019)

Spiderman schaut Supergirl unters Röckchen und der Hulk haut alles zu Klump!
Antworten
Benutzeravatar
Kai "the spy"
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3783
Registriert: Do 06.04.2006, 16:33
Wohnort: Breisach am Rhein
Kontaktdaten:

Joker (2019)

Beitrag von Kai "the spy" » Mi 03.04.2019, 14:53

Bild

YouTube| JOKER - Teaser Trailer

Angesiedelt im Gotham City der frühen 1980er wird hier eine alternative Herkunftsgeschichte des Jokers erzählt. Der Film ist nicht um gemeinsamen DC-Filmuniversum angesiedelt.

Regie führt Todd Phillips, der bislang eher Komödien wie die "Hangover"-Trilogie gedreht hat. Auch am Drehbuch war er beteiligt. Anfangs war Martin Scorsese als Produzent dabei, allerdings wird er seit einer Weile nicht mehr als solcher aufgeführt. Der Film zielt ein "R"-Rating an, soll sich also ausdrücklich an ein erwachsenes Publikum richten.

Die Besetzung kann sich allemal sehen lassen. An erster Stelle steht natürlich Joaquin Phoenix als Arthur Fleck, der zum Joker wird. Zu den Nebendarstellern gehören Frances Conroy (Six Feet Under, American Horror Story) als Arthurs Mutter, Zazie Beetz (Deadpool 2), Brett Cullen (The Shallows, Narcos) als Thomas Wayne, Douglas Hodge (Red Sparrow, Penny Dreadful) als Alfred Pennyworth, und Robert DeNiro als ein Late Night Show-Host, dessen Name bislang noch nicht genannt wurde (ich hoffe auf den Namen Rupert Pupkin).

US-Start ist am 4. Oktober, wir müssen uns noch zwei Wochen länger bis zum Deutschlandstart am 17, Oktober gedulden.
Bild
This job would be great if it wasn't for the customers.

Antworten

Zurück zu „Superheroes & Co - Comicverfilmungen“