9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Das jährliche Festival für phantastische SciFi-, Monster- und Horrorfilme in Hamburg. Echte 35mm-Kopien only!
Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 659
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von Onkel Zilla » So 15.04.2018, 08:15

So, habe denen jetzt noch eine Email samt Warnung gesendet, wenn ich nicht bald meine Bestätigung bekomme,
schick ich den Rene vorbei ;)

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 659
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von Onkel Zilla » Mo 16.04.2018, 20:18

So Dauerkarten sind auch bezahlt, jetzt kann fast nichts mehr schief gehen ;)

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1041
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von King Kaiju » Di 17.04.2018, 05:51

Sehr gut! 8)

Ich würde innerhalb der nächsten zwei Tage unseren Tisch im L'Osteria reservieren...
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1041
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von King Kaiju » Do 19.04.2018, 05:49

So, Tisch ist reserviert 8)

Nun kann MMM kommen :drink:

Ab wann seid ihr ungefähr im Hotel? Ich wohl gegen 16 Uhr.
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Onkel Zilla
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 659
Registriert: Fr 29.01.2010, 13:06
Wohnort: Wuppertal

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von Onkel Zilla » So 22.04.2018, 08:45

Also wir fahren so gegen 1000h los, ma schauen wie schnell wir durchkommen, werde dann in der WhatsApp Gruppe schreiben ;)

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1041
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von King Kaiju » Do 26.04.2018, 06:28

Dann bis 16 Uhr Folks 8)
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11396
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von Dr.Prankenstein » Do 26.04.2018, 12:00

Viel Spaß euch allen in Hamburg!! :D +++

Vielleicht klappt es bei mir im nächsten Jahr wieder... hoffentlich :drink:

Benutzeravatar
King Kaiju
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 1041
Registriert: So 31.05.2009, 14:51
Wohnort: Monster Island :-))

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von King Kaiju » Mi 02.05.2018, 13:37

Etwas verspätet kommt nun mein Feedback zu MMM9:

Zunächst einmal vielen Dank für vier cineastisch wohlig schlauchende Tage an Andreas und Axel!
Ich denke uns allen ist bewusst, welche Anstrengungen unternommen werden müssen, um die Organisation zu wuppen und Filme auszuwählen und heranzuschaffen.

Natürlich nicht vergessen werden soll hier der „harte Kern“ der Kongulaner, ohne die das Festival um ein vielfaches ärmer wäre. Herrlich absurde Gespräche wechselten sich mit seriösen Fachplaudereien ab und, auch wenn unsere Horde dieses Jahr etwas kleiner ausfiel, es war wieder schön die hiesigen Anlaufstellen wie zB den Radkappen-Pizza-Laden und Vinal Virulente aufzusuchen.

Ich würde mir wünschen, dass unsere Gang nächstes Jahr wieder zahlreicher vertreten ist.

Von dem Filmen her war es für mich dieses Jahr nicht ganz so überragend (meckern auf hohem Niveau).

Meine Top 5:
1. Mephisto Walzer
2. Godzilla – Die Rückkehr des Monsters
3. Frankenstein Junior
4. American Werewolf
5. Tanz der Teufel

Ein Spezialpreis geht an „Rango Perverso“ und an Barbarellas einprägsames Wiederholen der Tagline „Geschlechtsverkehr ohne Genehmigung“ und an Avenger hinsichtlich der abwechslungsreichen Einführung bei „Godzilla“.

Als Wunsch für nächstes Jahr:
Unbedingt mehr Trailer! Und auch gerne wieder den „Star Wars“-Trailer!
Zudem würde ich mich über einen weiteren „Godzilla“ im Filmprogramm ebenso freuen, wie über „den Weißen Hai“, einen Argento und „Spaceballs“. Gerne auch „Mördersaurier“.
"Now, I am become death, the destroyer of worlds."

Benutzeravatar
Kaijufan90
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 890
Registriert: Do 20.05.2010, 10:48
Wohnort: Irgendwo im Saarland

Re: 9. Monster Machen Mobil 2018 in Hamburg

Beitrag von Kaijufan90 » Di 15.05.2018, 20:47

Ich meld mich jetzt auch mal zu Wort und muss sagen das das Wochenende mal wieder großartig war. +++ +++ +++ Meine diesjährigen Favoriten waren der Godzilla-Film, Tanz der Teufel, American Werewolf, Frankenstein Junior, Die Klapperschlange und Cinderella 2000.
Ich freue mich schon nächstes Jahr auf das nächste MMM. :klatsch: :banana: :klatsch: :banana:
Godzilla, Gamera & Co. 4-ever!!!

Du sollst den Mann im Gummianzug ehren!!!

Antworten

Zurück zu „Monster Machen Mobil - Das Phantastische-Film-Festival in Hamburg“