KAIJU CLASSICS von Anolis

Hier geben sich Godzillas Gummifreunde ein Stelldichein.
Antworten
Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 158
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » So 25.11.2018, 09:12

Ich habe auch noch meine Rechnung bekommen und natürlich gleich überwiesen! +++

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 158
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » Do 13.12.2018, 15:15

Ich habe meine Blu-rays bekommen und habe mal kurz die Bildqualität mit den DVDs verglichen. Die Bildqualität der Blu-rays ist wirklich Spitze,man sieht den Unterschied zur DVD sofort. +++ Danke an dieser Stelle an Anolis für schnelle Lieferung und diese Aktion mit den Gutscheinen,weitermachen.

Benutzeravatar
Dr.Prankenstein
Administrator
Administrator
Beiträge: 11412
Registriert: Mi 28.05.2003, 19:18
Wohnort: Nähe Media-Markt/Saturn
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Dr.Prankenstein » Mo 24.12.2018, 11:35

Meine sind auch angekommen und ich finde die Qualität wirklich klasse. Was mich ein wenig stört sind die Zwangsuntertitel beispielsweise während dem Main Title Song von den Teufelsmonstern. Ist zwar ein netter Service, aber mich stört es halt, wenn ich die nicht im Vorfeld bzw im Menü abschalten kann...

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » Sa 05.01.2019, 19:31

Es wundert mich das noch niemand, das gepostet hat:

Bild

Mothra soll schon im März kommen!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Sa 05.01.2019, 22:47

Wissen wir schon lang. Ivo hat's selbst gepostet. https://pranke-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=8092
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » So 06.01.2019, 10:05

Astro hat geschrieben:
Sa 05.01.2019, 22:47
Wissen wir schon lang. Ivo hat's selbst gepostet. https://pranke-forum.de/viewtopic.php?f=32&t=8092
Ah okay, in diesen Unterforum hatte ich nicht nach Godzilla Infos gesucht!

Odessa-James
Monster-Newbie
Monster-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 23.12.2018, 11:21

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Odessa-James » So 13.01.2019, 15:29

Das hier hat Ivo in einem anderen Forum geschrieben, als nach der Qualität der Deutschen Tonspur von Urweltraupen gefragt wurde, falls es schon bekannt war, sorry! :wink:
Ivo Scheloske hat geschrieben:
Es wurde eine Neuabtastung vorgenommen, wobei hier mehrere 35mm-Kopoien zur Verfügung standen. Will heißen, die deutsche Tonspur ist kopmplett und Qualitativ ein Upgrade zu den bisherigen VÖs.

Es befinden sich wieder 2 Schnittfassungen des Films auf den Discs. Der japanische Cut (der logischerweise Stellen in japanisch aufweist) und die US-Version, die identisch mit der deutschen Version ist.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 13.01.2019, 17:17

Hat er nicht. Klingt gut. (Pun not intended)
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Mi 16.01.2019, 16:29

Ab wann kann man vorbestellen...? Bisher fehlt mir keine einzige Blechbox und das soll auch so bleiben! ^^
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Mi 16.01.2019, 18:08

Vielleicht sind die Boxen noch leer. :king:
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Fr 01.02.2019, 18:20

Bin just über die folgende DVD gestolpert und dachte auf den ersten Blick schockiert, dass ich eine Anolis-VÖ verpennt hätte, aber weit gefehlt. Man orientiert sich hier zwecks Kundenfang lediglich sehr stark an den echten "Kaiju Classics". Schon fast bissl frech... :o

https://www.amazon.de/Godzilla-Rodan-fl ... s=Godzilla

PS: man beachte auch die anderen Scheiben der Reihe.
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 03.02.2019, 14:27

Ja, die Rip-Off-Cover sind hier im Forum schon vielfach zur Sprache gekommen.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Luepete
Monster-God
Monster-God
Beiträge: 927
Registriert: Di 29.05.2007, 15:25
Wohnort: Nahe der baltischen See
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Luepete » Mi 06.02.2019, 12:02

OK, also keine News. Sorry, war lange nicht mehr wirklich aktiv hier, ist offenbar an mir vorrüber gegangen. Macht Anolis egtl. was dagegen bzw. können die da überhaupt was machen...?
Size DOES matter!!!

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » Mi 06.02.2019, 17:29

Da gibt's keine Infos. Ich kann mir vorstellen, dass sie sich die Klage sparen. Das Layout selbst hat zweifellos nicht die nötige Schöpfungshöhe um geschützt zu sein. Und was die Markenverwechslung betrifft, so denke ich mir, dass da vom Beklagten vonwegen Metall- und Kunstoffcover argumentiert werden könnte. Und je nach Richter... Kann mir eben vorstellen, dass ihnen das zu unsicher ist.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Gamemys
Monster-Azubi
Monster-Azubi
Beiträge: 55
Registriert: So 23.06.2013, 10:33
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Gamemys » So 03.03.2019, 17:04

Ivo Scheloske schreibt heute an anderer Stelle in diesem Forum:

"Mir ist klar, dass jetzt das große Stöhnen losgehen wird, weil wir für März schon wieder keine Ankündigungen zu übergroßen Getier loslassen, aber das Leben ist kein Ponyhof. Schon gar nicht für uns".

Da sind wohl die Kaiju Classics gemeint. Das Warten auf "Mothra" und "Godzilla und die Urweltraupen" (eigentlich für März angekündigt) geht also weiter...

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 03.03.2019, 21:19

Es gibt schlimmeres, glaube ich. Hauptsache die Discs kommen.
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Benutzeravatar
Elite
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3339
Registriert: Do 12.01.2006, 21:40
Wohnort: Bochum

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Elite » Mo 04.03.2019, 16:33

Astro hat geschrieben:
So 03.03.2019, 21:19
Es gibt schlimmeres, glaube ich. Hauptsache die Discs kommen.
Sehe ich genau so. Man muss ja nicht immer alles sofort haben. Es soll ja noch Leute mit dieser Eigenschaft namens Geduld geben. :roll:
So What If You Can See The Darkest Side Of Me? No One Will Ever Change This Animal I Have Become. Help Me Believe It's Not The Real Me Somebody Help Me Tame This Animal Bild

Ivo Scheloske
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 374
Registriert: Do 23.08.2007, 15:19
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske » So 17.03.2019, 11:01

Nachdem ich mittlerweile taub von dem Geknalle bin, mit denen bereits mehrere Fans vor Ungeduld geplatzt sind, ist es nun endlich soweit. Eine neue Kaiju-VÖ steht an.

Und der Titel ist ja nun kein Geheimnis:

MOTHRA BEDROHT DIE WELT

Bild

Die Handlung brauche ich euch nicht vorzustellen, der Hinweis, dass Ishiro Honda hier wieder mit sicherer Hand inszeniert hat und dabei von Trickspezialisten Eiji Tsuburaya unterstützt wurde, langt vollkommen.

Also was bietet die Edition?

Vor allen Dingen mal ein Novum: Es ist eine Blu-ray an Board. Das ist dem Fakt geschuldet, dass Lizenzgeber Sony uns hier eine Kombi erlaubt hat. Und wird sich daher wohl erstmal nicht wiederholen. Sorry!

Aber nun zu den Technischen Details und der Ausstattung:

Verpackung: Futurepak
Bestell-Nr: ACE026
EAN-Code: 404 1036 31086 8
FSK: 12

Bildformat: 1:2,35 (16:9)
Tonformat:
Deutsch/Japanisch/ DD 2.0 Mono (Japanische Kinofassung)
Deutsch/Englisch / DD 2.0 Mono (Deutsche Kinofassung)
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

2-Disc-Edition

Blu-ray:
- Japanische Kinofassung (ca. 100 min.) inkl. Audiokommentar von Jörg Buttgereit, Bodo Traber und Ingo Strecker & Audiokommentar von Florian Bahr
- Deutsche Kinofassung (ca. 90 min.) inkl. Audiokommentar von Steve Ryfle und Ed Godziszewski

Weitere Boni: US-Trailer, Jap. Trailer, Jap. Super-8-Fassung, Bildergalerie

DVD:
Ausstattung identisch mit der Blu-ray

20-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Die Auflage ist wie immer limitiert auf 1500 Stück.

Und wann erscheint MOTHRA nun endlich? VÖ-Termin ist der 12. April 2019. Also perfekt getimed, um euch großes Ei ins Osternest zu legen.

ACHTUNG: Die Infos gehen erst ab Dienstag an alle Händler raus. Trotzdem dürfte der Titel im Laufe der Woche bei allen Shops vorbestellbar sein.
SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD!

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 158
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » So 17.03.2019, 11:23

Das hört sich schon mal gut an! +++ Was ist mit den Urweltraupen,wann erscheinen die Fassung,ich wollte schon gerne beide auf einmal bestellen um Porto zu sparen! :lol:

Ivo Scheloske
Monster-Meister
Monster-Meister
Beiträge: 374
Registriert: Do 23.08.2007, 15:19
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske » So 17.03.2019, 11:42

Ekelalfred hat geschrieben:
So 17.03.2019, 11:23
Das hört sich schon mal gut an! +++ Was ist mit den Urweltraupen,wann erscheinen die Fassung,ich wollte schon gerne beide auf einmal bestellen um Porto zu sparen! :lol:
Kommt erst Mai/Juni 2019. Ich würde da also nicht warten.
SAVE THE CHEERLEADER, SAVE THE WORLD!

Benutzeravatar
Ekelalfred
Monster-Geselle
Monster-Geselle
Beiträge: 158
Registriert: Sa 10.09.2016, 13:52
Wohnort: LV-426

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Ekelalfred » So 17.03.2019, 11:48

Stimmt,so lange kann ich nicht warten! Dann werde ich mir erstmal nur Mothra holen.

Benutzeravatar
Astro
Kongulaner
Kongulaner
Beiträge: 3188
Registriert: Do 19.04.2007, 20:43
Wohnort: auf der Flucht
Kontaktdaten:

Re: KAIJU CLASSICS von Anolis

Beitrag von Astro » So 17.03.2019, 22:56

Im Kalender markiert. :mrgreen:
edit: Und vorbestellt. :)
Oh, yeah. Oooh, ahhh, that's how it always starts. But then later there's running and... and screaming.

Antworten

Zurück zu „GAMERA, GUILA & Co - Godzillas Monsterkumpel“